Duo-Obstbäume

Das “Grund”-Prinzip der Duo-Obstbäume ist recht einfach: 2 verschiedene Sorten der gleichen Obst-Art wachsen auf einem Stamm. Hierbei ist es so, dass es i. d. Regel auch Obstsorten sind, die sich gegenseitig befruchten. Aber bitte immer darauf achten, das es auch so ist, falls ein Bestäuber benötigt wird.

Sicherlich sind diese Bäumchen ein richtiger “Hingucker” auf Balkon und Terrasse, wenn sie Früchte tragen. Da diese Duo-Bäumchen keine Zwergbäumchen sind, immer darauf achten, wie groß sie ausgewachsen werden. (Meistens um die 2,00 – 3,50 m)  Aber für große Terrassen oder auch Balkone ohne Dach, sind sie durchaus im großen Kübel geeignet.

Da die verschiedenen Obstsorten auch verschiedene Pflegeansprüche haben, bitte dies jeweils beachten.

Nachfolgende nun auch unterschiedliche Bäumchen von verschiedenen Anbietern … 

Großvaters Apfelbaum-Duo

Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz

Großvaters Apfelbaum-Duo

Zwei altbekannte Liebhaber-Sorten, dank Spezialveredelung auf einem Baum vereint.

Goldparmäne, gelber Winterapfel. Die mittelgroßen, rundlichen Früchte verfügen über ein knackiges, nussartig schmeckendes Fruchtfleisch mit sehr hohem Vitamin-C-Gehalt.

Pflückreife: Mitte September bis Anfang Oktober.

Genussreife: Oktober bis Februar. Früchte gut lagerfähig. Keine Kühllagerung.

Berlepsch, rotfrüchtiger Winterapfel. Originalname: “Goldrenette Freiherr von Berlepsch”. Fruchtfleisch fein säuerlich, hoch aromatisch und reich an Vitamin C. Sehr widerstandsfähig gegen Schorf und Mehltau.

Verwertung als Tafelapfel und in häuslicher Verarbeitung.

Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober.

Genussreife: November bis Februar/März. Kühllagerung ohne besondere Welke- und Fäuleneigung.

Beide Sorten befruchten sich gegenseitig.

Goldparmäne und Berlepsch: Zwei altbekannte Sorten auf einem Baum vereint.

Großvaters Apfelbaum-Duo



Happy Family – der Apfel-Familienbaum

Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz

Happy Family – der Apfel-Familienbaum

Endlich ist es uns gelungen, drei der besten Apfelsorten auf einem Baum zu veredeln.

Bereits ab Juli/August können Sie die ersten knackfrischen Sommeräpfel ernten.

Danach verwöhnt Sie der süßsaftige Herbstapfel mit seinem vollen Geschmack und im späten Herbst sorgt der weltbekannte Winterapfel Jonagold für ein tolles Genussfinale.

Die drei Apfelsorten befruchten sich gegenseitig und reifen nacheinander, eine monatelange Apfelernte wartet auf Sie.

Starke Containerpflanzen. Liefergröße ca. 60 – 80 cm.

Delbarestivale® Sommerapfel Knackig-frischer, sehr saftiger, gelbroter Apfel mit geringem Säureanteil.

Erntereif: ab Mitte August. Ideal für den Frischverzehr.

Alkmene Herbstapfel Süß-saftiger, rotgelber Gourmetapfel. Zum Frischverzehr, zum Backen und für Säfte bestens geeignet.

Erntereif: August/September. Sehr lange lagerfähig – gekühlt bis Januar.

Jonagold Winterapfel Hocharomatischer, roter Winterapfel mit feinem Fruchtfleisch.

Erntezeit: September/Oktober. Vitamin C Lieferant über den ganzen Winter. Bei kühler Lagerung bis April verwendbar.

Happy Family – der Apfel-Familienbaum


Süßkirschen-Duo

Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz

Süßkirschen-Duo

Zwei besonders leckere Süßkirschen auf einem Baum vereint – eine echte Sensation für jeden Garten-Liebhaber.

Zwei echte Spitzensorten auf einem Stamm. Die gelb-rote Big Napoleon mit süß-aromatischem Fruchtfleisch und Schneiders Späte Knorpelkirsche mit großen, dunkelroten, saftig-süßen Früchten.

Gegenseitige Befruchtung.Süßkirschen-Duo


Süßkirsch-Sauerkirsch Duo -Obstbaum

Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz

Süßkirsch-Sauerkirsch Duo -Obstbaum

Süß und Sauerkirschen auf einem Baum vereint! Zwei bekannte Kirschsorten, dank Spezial-veredelung auf einem Baum vereint.

Süßkirsche Stella: Großfruchtig und fese , dunkelrote, süße, aromatische Früchte. Regelmässig höhe Erträge.

Sauerkirsche: Ungarische Traubige, auch Süßmorelle genannt: eine der süßesten Sauerkirschen, ideal für den Frischeverzehr.

Gegenseitige Befruchtung.


Weitere Duo-Bäumchen bei AS-Garten gibt es noch in den Sorten: PflaumenDuo *** BirnenDuo *** ApfelDuo


DUO-Obst Apfel

Bildrechte + Text: © Baldur.de

DUO-Obst Apfel


Mit dem DUO-Obst Apfel können Sie gleich zwei leckere Apfelsorten von einem Bäumchen ernten – eine neue Attraktion für alle Obstfreunde!

Die beiden reich tragenden Sorten Champion und Golden Delicious wachsen auf einem einzigen Stamm.

Das DUO-Obst Apfel (Malus domestica) wird der Hit in Ihrem Garten und ist auch für kleine Gärten sowie für einen großen Topf auf Balkon & Terrasse geeignet.

So kommen Sie auch auf kleinstem Raum in den Genuss aromatischer und saftiger Äpfel von Ihrem eigenen Apfelbaum!

Das DUO-Obst Apfel bevorzugt einen sonnigen Standort und wird ca. 2 bis 2,5 Meter hoch.

Das winterharte, mehrjährige Obstbäumchen hat einen geringen Wasserbedarf. 


DUO-Obst Süßkirsche

Bildrechte + Text: © Baldur.de

DUO-Obst Süßkirsche

Mit dem DUO-Obst Süßkirsche können Sie zwei besonders leckere Süßkirschen von einem Baum naschen – eine neue Attraktion für alle Obstfreunde!

Die beiden sehr reich tragenden Top-Sorten (Van + Napoleon) wachsen auf einem einzigen Stamm und befruchten sich gegenseitig.

Das DUO-Obst Süßkirsche (Prunus avium) ist perfekt für kleine Gärten und für einen großen Topf auf Balkon & Terrasse geeignet.

So kommen Sie auch auf kleinstem Raum in den Genuss süßer und saftiger Kirschen, die frisch geerntet einfach köstlich schmecken!

Das DUO-Obst Süßkirsche bevorzugt einen sonnigen Standort und wird ca. 3 Meter hoch.

Das winterharte, mehrjährige Obstbäumchen hat einen geringen bis mittleren Wasserbedarf.

Mit diesem Kirschbäumchen bekommen Sie reichlich Früchte von gleich 2 Süßkirschen-Sorten an nur einer Pflanze, für den Garten oder Topf. (Prunus avium)


DUO-Birne

Bildrechte + Text: © Baldur.de

DUO-Birne

Die DUO-Birne in U-Form ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie wenig Platz im Garten, auf einem sonnigen Balkon oder einer Terrasse haben, aber Birnenbäume in einem großen Kübel kultivieren möchten.

Auf einer Pflanze wachsen 2 Birnensorten: Conférence und Red Favourite – das sieht nicht nur äußerst dekorativ aus, die beiden Sorten verwöhnen Sie darüber hinaus noch mit ihrem leckeren Geschmack.

Das gute Aroma der Früchte der DUO-Birne (Pyrus communis) wird Sie überraschen. Was gibt es besseres als frisches Obst aus dem eigenen Garten?

Die DUO-Birne wird ca. 2 bis 2,5 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen Standort.

Nach der Blütezeit im März/April reifen an dem mehrjährigen Birnenbaum bis September/Oktober die köstlichen Birnen. (Pyrus communis)


DUO-Obst Pflaume

Bildrechte + Text: © Baldur.de

DUO-Obst Pflaume
Das DUO-Obst Pflaume vereint zwei besonders leckere Pflaumensorten auf einem Baum – eine echte Rarität für alle Obstfreunde!

Die beiden Spitzen-Sorten (Hauszwetschge + Reine-Claude d’Oullins) wachsen auf einem einzigen Stamm, befruchten sich gegenseitig und liefern Ihnen Top-Erträge.

Das DUO-Obst Pflaume (Prunus domestica) ist mit seinem kompakten Wuchs perfekt für kleine Gärten und für einen großen Topf auf Balkon & Terrasse geeignet.

So kommen Sie auch auf kleinstem Raum im Juli/August in den Genuss süßer und saftiger Pflaumen, die frisch geerntet oder zu Kuchen, Marmelade und Kompott verarbeitet einfach köstlich schmecken!

Das DUO-Obst Pflaume bevorzugt einen sonnigen Standort und wird ca. 3 Meter hoch.

Das winterharte, mehrjährige Obstbäumchen hat einen geringen bis mittleren Wasserbedarf.

Mit diesem Pflaumenbaum bekommen Sie reichlich Früchte von gleich 2 Plaumen-Sorten an nur einer Pflanze, für den Garten oder Topf. (Prunus domestica)