Eberesche © A+S

Eberesche – Vogelbeere

Eine Vogelbeere für alle Vogelfreunde

Im Grunde ist es ein Freilandgewächs, aber da es sich bei dieser Sorte um einen “Busch” handelt, der zudem auch noch sehr schnittverträglich ist (vorzugsweise im Frühjahr), lässt er sich sicher auch auf Balkon-Format schneiden. Unsere Vögel finden immer weniger Nahrung, von daher ist es ein Versuch wert, es im Kübel auf Balkon & Terrasse auch einmal mit einem Vogelnährholz als Busch/Strauch zu versuchen. Die Vogelbeere als Baum ist definitiv für einen Balkon zu groß, da er durchaus 4, 5, 8, ja sogar auch 12-15m Höhe erreichen kann. – Ich werde es mit diesem Strauch ausprobieren und auch im kommenden Jahr immer mal wieder unter diesem Beitrag darüber berichten. 

Etliche Vögel lieben diese Beeren, wie auch noch viele andere Beerensorten. Die Früchte der Eberesche lassen sich wunderbar trocknen, sodass auch für die Wintermonate diese Beeren zum Füttern zur Verfügung stehen. Die getrockneten Beeren kurz vorher in etwas Wasser aufweichen und anschließend dem Futter zugeben. – Deine gefiederten Freunde auf Balkon oder Terrasse werden es dir sicherlich danken, ganz besonders in der kalten Jahreszeit. 

Als Standort ist sonnig bis halbschattig erforderlich und die Pflanzerde sollte normal und durchlässig sein. Am besten gibst du der Erde ein wenig Kompost oder Wurmkompost zu, oder aber, du nutzt einen anderen handelsüblichen Dünger, den du im Frühjahr der Pflanze zufügst. 

Gepflanzt werden kann in allen Monaten, in denen kein Frost vorhanden ist (von März bis November). Wie schon erwähnt, der Busch ist sehr schnittverträglich, schneiden solltest du vornehmlich im Frühjahr. Die roten Beeren der Vogelbeere sind nicht giftig und der Busch verträgt auch jeden Rückschnitt. Das Gewächs ist winterhart, im Kübel sollte der Strauch aber ein wenig Winterschutz bekommen. 

Eberesche © A+S
Eberesche - Abb. © A+S
Eberesche
Eberesche - Abb. © A+S

Wer Platz hat und es lieber bunt & gemischt haben möchte, nachfolgend verschiedene Vogelnährgehölze als Set

(sind aber auch einzeln erhältlich)
Vogelbeeren-Set
Vogelbeeren-Hecke - Abb © A+S

Alle hier genannten Sorten sind als Busch” sehr schnittverträglich, sodass im Grunde auch die Möglichkeit besteht, sie allesamt passend auf Balkon-Maße zu schneiden. – Ich probiere es einfach aus 😉

Links, das Set besteht aus:

EberescheAllesamt Sorten, die von Vögeln geliebt werden. Zudem ergeben sie nebeneinander gepflanzt auch einen fantastischen Sichtschutz! Die Pflegemaßnahmen decken sich mit den bereits oben beschriebenen, sodass alle diese Vogelnährhölzer recht einfach in der Handhabung sind.

Wie schon erwähnt, schaut immer mal wieder vorbei – unter diesem Beitrag gibt es dann auch Berichte, wie gut es im Kübel mit der Eberesche als Busch klappt. Bestellt habe ich sie inzwischen, jetzt warte ich auf die Lieferung 😉

Nachtrag: 13.10.2020

Soeben ist auch meine bestellte Eberesche eingetroffen und nun kommt sie erst einmal in einen Topf mit Wasser, damit sie sich vollsaugen kann. Später werde ich sie dann in einen Topf pflanzen. Bin echt gespannt, ob es im Kübel funktioniert – aber da bin ich guter Dinge 😉