Säulenobst – Pfirsiche

 (Beitrag wurde auf diesen Blog übertragen) 

Inzwischen gibt es den leckeren und auch beliebten Tellerpfirsich auch als Säulen-Bäumchen. Ideal für einen sonnigen Balkon oder Terrasse.Der Pfirsich kommt ursprünglich aus Nord- und Mittelchina. Heute wird er in allen Ländern der Erde mit einem warm-gemäßigten Klima angebaut. Die Gärtner und Züchter haben nicht nur an der Fruchtgröße gearbeitet, auch die Verbesserung der Winterfestigkeit war und ist ein Hauptziel. Daher gedeihen die heutigen Sorten an geschützten Lagen auch in unseren Breiten im Freien.

Standort:Pfirsiche lieben einen warmen, sonnigen und windgeschützten Standort, z. B. eine Südmauer.

Pflanzung/Pflege:Der Pfirsich benötigt durchlässige, tiefgründige und nahrhafte Böden.Neben viel Sonne benötigt er während der Wachstumszeit auch ausreichend Wasser, um optimal zu gedeihen.

Dünger:Am besten werden, zu Beginn der Vegetationsperiode Anfang März, Langzeitdünger eingesetzt. Im Juni sollte nochmals leicht nachgedüngt werden.

Säulenobstbaum: „Tellerpfirsich Little Pinocchio“

Bild- + Textrechte: © Ahrens + Sieberz

Säulenobstbaum: „Tellerpfirsich Little Pinocchio“, einjährig

Genuss auf kleinstem Raum! – Sogar auf Terrassen und Balkonen erfreuen diese Sorten mit vitaminreichen und wohlschmeckenden Früchten.

• Schlanker Wuchs • Erstklassige Früchte • Kräftige Pflanzen • Üppige Ernten

Säulenobstbaum: „Tellerpfirsich Little Pinocchio“, zweijährig

__________________________________________________

Säulenobstbaum Pirsich „Aida!

Säulenobstbaum: „Pfirsich Aida“, einjährig

Genuss auf kleinstem Raum!

Sogar auf Terrassen und Balkonen erfreuen diese Sorten den Hobbygärtner mit vitaminreichen und wohlschmeckenden Früchten.

• Schlanker Wuchs • Erstklassige Früchte • Kräftige Pflanzen • Üppige Ernten

Säulenobstbaum: „Pfirsich Aida“, einjährig 

oder Säulenobstbaum: „Pfirsich Aida“, zweijährig

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.