Zwerg- Aprikosenbaum

(Beitrag wurde auf diesen Blog übertragen)  

Bitte immer beachten, ob es Zwerg-Obst oder ein Zwerg-Obstbäumchen ist. Zwerg-Obst, bedeutet nicht unbedingt, dass die Bäume auch klein sind/bleiben, sondern dass das Obst klein ist. Bei den Zwerg-Obstbäumchen sind die Bäume klein, oftmals aber dann mit „normal“ großen Früchen.

Also, … immer in der jeweiligen Beschreibung genau lesen um welche Art es sich jeweils handelt! Es gibt auch Anbieter, die Zwerg-Bäumchen mit einer Wuchshöhe von 2 – 3 m noch als Zwergbaum bezeichnen.


Zwerg-Aprikosenbaum

Zwerg-Aprikosen-Stämmchen

Text und Abb. © A + S

Auf Balkon, Terrasse oder im kleinen Garten bieten sich Zwerg-Obst-Bäume geradezu an. Dabei ist der Wuchs eines Zwergobstbaumes genauso wie der seines großen Bruders.

Seine Höhe beträgt aber nur maximal bis zu 120 Zentimeter. Durch regelmäßigen Schnitt kann man die Bäumchen, die zudem sehr dekorativ aussehen, klein und kompakt halten.

Ihre Früchte allerdings sind ebenso groß und schmackhaft, wie die eines normal großen Obstbaumes.

Selbstfruchtend und werden als zweijährige starke Pflanzen in einem drei Liter-Container (Stammhöhe 30 bis 40 Zentimeter) geliefert

Leuchtend orange und samtig sind die zahlreichen Edel-Früchte. Sie bestechen durch ihr saftiges vollmundiges Aroma und eignen sich roh genossen ebenso wie als Brotaufstrich oder im Kuchen.

Zwerg-Aprikosen-Stämmchen

STANDORT:Sonnig und geschützt.

DÜNGEGABEN:Im Frühjahr mit einem Dünger für Obstgehölze (Aufwandmengen bitte beachten).

SCHNITT:Durch regelmäßigen Schnitt wird das Gehölz klein und kompakt gehalten. Auch ein Auslichten des alten Holzes ist von Zeit zu Zeit erforderlich.

WINTER:Winterhart, den Kübel geschützt stellen und ggf. ummanteln. Gelegentliche Wässerungen (bei offenem Wetter) nötig.

WUCHS:Niedriger Wuchs.

BLÜTE:Weiß, März/April. Erste Blüten- und Fruchtbildung ab dem 2. Standjahr möglich. 

FRUCHT:Orangefarbene, vitaminreiche Frucht.
Reifezeit: August. 

TIPP:Boden: empfohlen wird eine Erdmischung aus lehmhaltiger Garten- u. Komposterde.

Zwerg-Aprikosen-Stämmchen


Weitere Zwerg-Obst – Sorten findet ihr bei Ahrens + Sieberz


Zwergaprikose `Orange Beauty´

Bild + Text © Amazon


Zwergaprikose `Orange Beauty´ Größe 30-er Stamm, 10-L-Topf

Allein der Name Zwergaprikose `Orange Beauty´ treibt die Erwartungen in die Höhe. Der kleine und langsam wachsende Baum ist besonders gut für kleine Gärten oder eine Kübelhaltung geeignet.

Am besten kommen seine vielfältigen Vorzüge dabei in einer Einzelstellung zur Geltung. Im März enthüllt die Zwergaprikose `Orange Beauty´ zum ersten Mal ihre Schönheit, indem sie ihre zauberhaften blassrosa bis weißen Blüten zeigt. Das Blütenspektakel dauert bis zum April an und dann kommen auch die grünen Blätter zum Vorschein.

Besonders schön, dass bei der Zwergaprikose `Orange Beauty´ Schönheit und Nützlichkeit vereint sind. Denn bereits ab Juli kannst Du die gelborangenen leuchtenden Früchte ernten.

Trotz der Maximalhöhe zwischen 100 und 150 cm sind die Früchte normal groß, so wie Du Aprikosen aus dem Supermarkt kennst. Da werden alle Erwartungen voll und ganz erfüllt! Die schmackhaft würzigen und süßen Früchte kannst Du entweder sofort essen oder sie zu leckeren Marmeladen oder als Verzierung auf einem Kuchen weiterverarbeiten.

Für eine reiche Ernte müssen bei dem selbstfruchtenden Baum allerdings die Rahmenbedingungen stimmen. Der kleine Baum genießt die Sonne und profitiert dabei auch von warmen und geschützten Plätzen. Achte gerade an warmen Sommertagen auf ausreichende Bewässerung. Den wunderschönen kompakten Wuchs mit einer buschigen Krone kannst Du durch einen jährlichen Rückschnitt verbessern.

Mit der Zwergaprikose `Orange Beauty´ werden auch kleine Gärten zu einem wertvollen Nutzgarten.

Zwergaprikose `Orange Beauty´

Wuchsform: kompakt, buschige Korne, klein bleibend

Laub: grün; laubabwerfend

Blütenfarbe: blassrosa bis weiß; März – April

Früchte: gelborange, normalgroß; Juli – August

Geschmack: würzig und süß

Wuchshöhe: 100 – 150 cm

Wuchsleistung: 5 – 20 cm / Jahr

Standort: Sonne bis Halbschatten; warm und geschützt; normaler Gartenboden

Zwergaprikose `Orange Beauty´ Größe 30-er Stamm, 10-L-Topf


Goldrich Zwergaprikose, Aprikosenbaum für den Balkon, Prunus armeniaca, Zwergobst winterhart, Aprikose orange, im Topf, 40 – 60 cm

Bild- und Textrechte: © amazon.de

Dieses Angebot umfasst Zwergobst der Sorte Goldrich Zwergaprikose mit einer Lieferhöhe von 40 – 60 cm im Topf.

Der Topfdurchmesser beträgt 25 cm und die Topfgröße 7,5 Liter. Die endgültige Wuchshöhe beträgt 100 – 150 cm.

Diese Balkonpflanze der Gattung Prunus armeniaca hat die Form Zwergobst und ist winterhart.

Es handelt sich um eine/-n Aprikose und die Fruchtfarbe ist orange.

Die Erntezeit ist Mitte – Ende Juli und die Genussreife sofort.

Am besten gedeiht er an einem halbschattig – sonnigen Standort.

Gießen sollten sie ihre Pflanze nur in der Anwachsphase , wenn sie als Topfpflanze, Kübelpflanze oder Gartenpflanze im Freiland steht.

Balkonpflanzen gießen Sie bedarfsgerecht: Zwei Mal wöchentlich und nur bei hohen Sommertemperaturen täglich, am besten morgens. Düngen sollten sie 1 x jährlich. 

Goldrich Zwergaprikose, Aprikosenbaum für den Balkon


… weitere Sorten findet ihr in der Saison bei Amazon


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.