Kleingarten City-Jungle

Ein fantastischer Kleingarten für deine Pflanzen auf Balkon oder Terrasse!

Du hast wenig Platz auf deinem Balkon oder deiner Terrasse, möchtest aber dennoch gerne etwas Gemüse anbauen? Das ist mit dem City Jungle überhaupt kein Problem, denn City Jungle bietet mit geringer Stellfläche die Möglichkeit, eine kleines Gemüsebeet auf deinem Balkon in Mischkultur anzulegen. 

Durch den integrierten Wasserspeicher mit einem Volumen von 17l hast du zudem die perfekte Bewässerung für deine Gewächse, sodass deine Gemüsepflanzen oder Blumen stets ausreichend mit Flüssigkeit versorgt werden. 

Optisch ist der City Jungle ein richtiger Hingucker, denn das stabile Rankgerüst bietet für die Triebe deiner Pflanzen guten Halt, sodass die Ranken selbst hochklettern können oder du sie hochbinden kannst. 

Der Cityjungle ist perfekt für Tomaten, Gurken, Melonen oder blühende Kletterpflanzen

City JungleBesonders für Tomaten, Gurken oder Melonen ist der City Jungle die perfekte Wohnstube

Hochwachsende Tomatengewächse finden Halt durch das Rankgerüst, denn die Triebe mit Früchten kannst du wunderbar auf den Querstreben platzieren, sodass sie durch das Gewicht der Früchte nicht mehr abbrechen und so einen wesentlich besseren Halt bekommen. 

Gurkenranken können eigenständig am Rankgerüst hochklettern, die Früchte bleiben sauber, da sie nicht auf der Erde liegen und auch die Ernte wird dadurch erleichtert. 

Allesamt profitieren deine Pflanzen zusätzlich davon, dass eine wesentlich bessere Belüftung deiner Gewächse stattfindet, da die Ranken locker verteilt am Gerüst wachsen können. 

Interessant ist der City Jungle aber auch für den Anbau von Melonen auf deinem Balkon. Melonen benötigen, genau wie Gurken oder Tomaten, viel Wärme, damit sie ausreifen können und eine gute, nährstoffreiche Erde, wie auch ein Rankgerüst. In dem 34l Pflanzbehälter finden die Wurzeln ausreichend Platz, um sich gut zu entwickeln. 

Melonenfrüchte kannst du z. B. locker mit einem Netz umhüllen und dieses am Rankgerüst befestigen, denn diese Früchte werden ja doch ziemlich schwer und so knicken die Triebe durch das Fruchtgewicht nicht mehr ab. Mit der optional zu erwerbenden Haube kannst du sogar ein kleines Treibhaus für deine Melonen schaffen, das sicherlich erheblich zum Reifen der Früchte beiträgt. 

Egal ob Gurken, Tomaten oder Melonen, im unteren Bereich kannst du wunderbar Kräuter und Salat unterpflanzen (keine Gurken/Melonen mit Tomaten kombinieren, sie vertragen sich nicht), sodass du in nur einem Beet mehrere Gewächse kombinieren kannst. Zwischen den Tomatengewächsen vielleicht noch ein paar Tagetes gepflanzt, um die Weiße Fliege abzuhalten – das sieht sogar recht hübsch aus!

Wer Weinbauklima auf seinem Balkon bieten kann, der nutzt den City Jungle vielleicht dafür, Weinreben auf seinem Balkon zu pflanzen. Das Rankgerüst bietet dir die Möglichkeit, deine Reben wie am Spalier zu ziehen – dabei solltest du aber Sorten auswählen, die nicht all zu groß werden. 

Ebenso ist der City Jungle ein optimales Pflanzgefäß für deine Kiwigewächse. Kleinere Kiwisorten kannst du wunderbar am Rankgerüst hochleiten, sodass einer üppigen Kiwi-Ernte nichts mehr im Weg steht. Im unteren Bereich kannst du vielleicht ein paar Walderdbeeren unterpflanzen oder wählst ein paar kleinwüchsige Blumen. 

Aber auch als Blumenbeet macht sich der City Jungle wunderbar. Eine Clematis beispielsweise, die am Rankgerüst emporklettert, kombiniert mit ein paar halbhohen und kleineren Blumen, das sieht richtig toll aus. 

Die Maße des Cityjungle von Bio Green

CityjungleDer anthrazitfarbene City Jungle mit dem stabilen grünen Gerüst hat ein Kübelvolumen von 34l und zusätzlich einen Wasserspeicher mit 17l.

  • Die Standmaße sind:
  • 1,28m Höhe insgesamt
  • 0,62m Breite
  • 0,33m Tiefe

Und ja, wenn dir das Gerüst nicht hoch genug ist, kannst du City Jungle mit einer Erweiterung des Rank Gerüstes zusätzlich noch ergänzen, sodass du zusätzlich 0,57m an Höhe gewinnst. Das ist z.B. optimal, wenn du sehr große, hochwachsende Tomatensorten pflanzen möchtest. 

Die optional zu erwerbende Haube bietet zudem einen sicheren Schutz vor Spätfröste im Frühjahr, wie auch vor zu viel Regen während der Wachstumsperiode!

Die Haube für City Jungle kannst du ebenso zusätzlich erwerben, sodass du deinen Pflanzen ein geschütztes, warmes Plätzchen bieten kannst. Gerade im Frühjahr, wenn noch mit Nachtfrösten zu rechnen ist, bietet die Haube Schutz vor Kälte. Gurken und Tomaten, aber auch Melonen sind extrem Frost- und Kälteempfindlich, mit der Haube bist du auf der sicheren Seite und kannst somit schon vor den Eisheiligen (15. Mai) deine Pflanzen auf den Balkon anbauen.

City Jungle - HaubeAber auch während der gesamten Wachstums- und Erntezeit bietet die Haube für City Jungle gleichzeitig einen optimalen Schutz vor zu viel Regen, denn alle bereits genannten Gemüsesorten mögen absolut keinen Regen. In unserem regenreichen Deutschland, durchaus eine lohnende Investition!

Rückenschonendes Arbeiten & Ernten mit dem optionalen Standfuß

City Jungle StandfußDer Standfuß für City Jungle gewährleistet ein erhöhtes und vor allem rückenschonendes Arbeiten und Ernten.

Durch die Erhöhung gelangt zudem noch mehr Licht an die Pflanzen, wie auch an das Erdreich, was wiederum zusätzlich noch zum besseren Wachstum beiträgt.

(Alle Grafiken, einschließlich des Headers auf dieser Seite © Bio Green)

Der City Jungle ist das perfekte Balkonbeet und bietet unglaublich viele Einsatzmöglichkeiten. Durch die hochwertige Verarbeitung hast du einen tollen Pflanzbehälter, der dich über etliche Jahre hinweg erfreuen wird und den du jedes Jahr wieder mit anderen Gewächsen bepflanzen kannst.   

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.