Nützlinge, Schädlinge & Krankheiten

(Beitrag wurde auf diesen Blog übertragen) 

„Natürliche“ Schädlingsbekämpfung macht wirklich Sinn und sollte auch immer Anwendung finden. Gerade bei Lausbefall gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die wirklich gut funktionieren, ohne das du die chemische Keule einzusetzen musst.

Bisher habe ich so gut wie fast keinen Schädlingsbefall an meinen Pflanzen gehabt, was ich auf die Tatsache zurückführe, dass die Pflanzen gut mit Nährstoffen versorgt sind.

Nachfolgend meine Blogbeiträge, welche Möglichkeiten für den Balkon & Terrasse ideal sind.

(Die Themen werden nach und nach erweitert)

Ebenso ein auch paar Buchtipps zum Thema:

Marienkäfer, Glühwürmchen, Florfliege & Co: Nützlinge im Garten Biologie, Ökologie, Pflanzenschutz [Gebundene Ausgabe]

Kurzbeschreibung

Bild- und Textrechte: © amazon.de

Sie sind die heimlichen Stars im Garten: Marienkäfer, Glühwürmchen, Florfliege und Co. – die Nützlinge im Garten. Als hundertfache Blattlausvertilger sind sie unterwegs, machen Spinnmilben und Schnecken das Leben schwer. Und auch als Glücksbringer oder nächtliche Funkentänzer ist ihr Anblick echter Grund zur Freude.Sechs gern gesehene Gäste im Garten stellt dieses Buch vor – Marienkäfer, Glühwürmchen, Florfliege, Schwebfliege, Laufkäfer und Ohrwurm: detailliert und wissenschaftlich aktuell, zugleich lebensnah und voll praktischer Information für den Gärtner.Jedes Tierporträt informiert umfassend über Artenspektrum, Biologie und Lebensraum des vorgestellten Nützlings. Praktische Beispiele veranschaulichen, wie sich die Tiere im Garten schützen und gezielt fördern lassen. Mit konkreten Pflanzenlisten und Bauplänen für selbst gebaute Nistkästen bietet dieses Buch vielfältige Ideen für praktischen Nützlingsschutz im Garten. Darüber hinaus informiert jedes Porträt über die Möglichkeiten und die Praxis des gezielten Nützlingseinsatzes im Rahmen des biologischen Pflanzenschutzes im Hausgarten.

Marienkäfer, Glühwürmchen, Florfliege & Co: Nützlinge im Garten Biologie, Ökologie, Pflanzenschutz

__________________________________________________________

Biologischer Pflanzenschutz: Schädlinge und Krankheiten naturgemäß abwehren [Taschenbuch]

Produktbeschreibung – Aus der Amazon.de-Redaktion

Bild- und Textrechte: © amazon.de

Endlich gibt es einen handlichen Praxisratgeber, der sich mit biologischem Pflanzenschutz befasst. Denn gerade der Pflanzenschutz ist es, der einem Bio-Hobbygärtner bzw. einer Hobbygärtnerin das größte Kopfzerbrechen bereitet. Doch damit ist nun Schluss, denn Marie-Luise Kreuter gibt eine Einführung in dieses Thema, die von ihrer bewährten Fachkompetenz zeugt.

Sie geht eingehend auf die natürlichen Zusammenhänge zwischen Schädlingen und Nützlingen ein, die im Biogarten im Vordergrund stehen. Nützlinge werden anhand vieler Fotos vorgestellt, Abwehrpflanzen aufgelistet. Eine Tabelle fasst die verschiedenen Pflanzen und die daraus hergestellten Brühen, die Zubereitungen sowie Verwendung und Wirkung kurz und prägnant zusammen. Ebenso übersichtlich sind die käuflichen Bio-Pflanzenschutzmittel samt ihrer Bezugsquellen aufgeführt.

Das Kapitel „Hilfe in der Not“ nimmt sich der schlimmsten Plagen im Garten wie Schnecken, Wühlmäuse und Läuse an. Zu guter Letzt stellt Marie-Luise Kreuter die Pflanzenschutzmaßnahmen vor, die speziell für Rosen, Tomaten und verschiedene Obstarten wichtig sind. Auf den Punkt gebracht: Dieses Büchlein sollte in keinem Biogarten-Haushalt fehlen!–Dr. Astrid Lux-Endrich

Biologischer Pflanzenschutz: Schädlinge und Krankheiten naturgemäß abwehren

__________________________________________________________

Weitere Titel zum Thema stehen bei Amazon  zur Auswahl

__________________________________________________________

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.