Portugiesische Gurke

Portugiesische Gurke

Portugiesische Gurke
Abb. © Amazon

Endlich ist es mir mal geglückt, dass die Samen nun auch gekeimt sind. Ich habe schon etliche Gurkensamen in den vergangenen Jahren ausgesät, aber nie wurde es etwas. In diesem Jahr habe ich die Potugiesiche Gurke bei Amazon entdeckt und sie sind gekeimt. Vorsichtshalber hatte ich 10 Samen ausgesät – so viel Platz habe ich überhaupt nicht, falls die restlichen jetzt auch noch Keimen – nun ja, unten, bei uns im Garten ist ja auch noch Platz und die Mitbewohner freuen sich vielleicht auch über ein paar selbst gezogene Gurken 🙂

Gurken
Gurkenkeimlinge

5 von insgesamt 10 ausgesäten Samen keimen nun, zwar spät, aber immerhin, sie keimen. 😉

Linkes Bild – wer diese Pflanzen-Verpackungen besitzt, der kann sie wunderbar zum Vorziehen von Samen nehmen, denn darin entwickelt sich quasi ein Treibhauseffekt. In diesen Verpackungen werden oftmals Pflanzen versendet – schmeißt sie nicht weg, sie lassen sich wunderbar zur Aussaat verwenden. 

Rechtes Bild: 2 weitere Gurkensamen, die am Keimen sind. Da es derzeit ja richtig warm/heiß ist, werden sie sicher nun auch schnell wachsen. 

Leider finde ich nirgendwo weitere Details zu dieser Gurke – ich denke, sie geht in Richtung Landgurke – ich lass mich überraschen. 😉

Portugiesische Gurke
Abb. © Amazon

20 x Samen aus Portugal 100% Natur (ohne Chemie) handgepflückt und sonnengetrocknet/Massenträger sehr intensiver Geschmack – Den Samen findet ihr bei Amazon.

Und ja, sie heißt nicht nur so, sie kommt tatsächlich aus Portugal. Bin schon gespannt, wie sie schmeckt. 😉

Der Lieferant hat übrigens noch eine riesen Auswahl an Samen – teils auch alte Sorten.


Nach und nach werde ich von meinen Gurken berichten und Fotos einfügen. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.