Tagebuch 2019 – 2. Juni / Hängepolsterglocke: Campanula poscharskyana

Nun fängt auch meine Hängepolsterglocke: Campanula poscharskyana an zu blühen und sie sitzt voll mit vielen, vielen weiteren Knospen.

In diesem Kübel sind es zwei Pflanzen aus den vergangenen Jahren und sie werden wirklich von Jahr zu Jahr schöner.

Die Hängepolsterglocke: Campanula poscharskyana lässt sich problemlos überwintern.

Eine weitere Hängepolsterglocke: Campanula poscharskyana habe ich noch in einem meiner Erdbeerbehälter. Auch diese Pflanze kommt jetzt langsam wieder. Ich hatte sie komplett zurück geschnitten, da mir etliche Triebe beim Umpflanzen abgebrochen waren. Aber bei dieser tollen Blume ist das überhaupt kein Problem, sie wächst schnell wieder nach.

Ursprünglich ist die Hängepolsterglocke: Campanula poscharskyana eine kleine Staude für den Garten, aber sie wächst auch im Topf oder Kübel wunderbar. Ganz toll sieht sie auch in einer Blumenampel aus. Die Pflege ist denkbar einfach, hin und wieder etwas düngen, Verblühtes einfach abschneiden und regelmäßig gießen. – Ein äußerst anspruchsloser Bodendecker mit einer sehr langen Blütezeit. Die Hängepolsterglocke ist Frosthart und kann im Winter draußen bleiben. Sollte es im Winter allerdings extrem kalt werden, ist es ratsam den Kübel/Topf zu schützen oder ggf. sogar ins Haus zu holen.

Gedacht ist sie eigentlich für größere Steingärten oder auch für Trockenmauern und Pflanzsteine zum Herunterhängen. Saatgut ist eher zu bekommen, als die Pflanze an sich. An dieser Pflanze werdet ihr viele, viele Jahre Freude haben, denn sie wird mit jedem Jahr immer buschiger. Im Herbst, wenn sie verblüht ist, schneide ich sie ca. 5 cm über der Erde ab und im Frühjahr treibt sie dann wieder erneut aus.

Dieses Foto ist vom 5. Juni 2019
Nur 3 Tage später sieht sie so aus

Je mehr Sonne sie bekommt, um so besser blüht sie, sie wächst aber auch noch recht gut im Halbschatten, wie es bei mir auf dem Balkon der Fall ist.

Nachtrag: 3 Tage später, nachdem ich diesen Beitrag geschrieben habe, sieht meine Hängepolsterglocke schon so aus, wie rechts und links die beiden nachträglich eingefügten Fotos.

TOM GARTEN bietet diese Polterglockenblume als 3-er Set unter dem Namen: Hängepolster Glockenblume ‚Trollkind‘, an. – Artikelnummer: 81423

… und ja, das erste Bienchen ist auch schon da 😉

Als Dünger verwende ich bei allen meinen Pflanzen ausschließlich Wurmkompost, als Flüssigdünger den Wurmtee, den ich aus der Flüssigkeit, die sich beim Wurmkomost ansammelt, herstelle.

Weitere Infos zur Hängepolsterglocke: Campanula poscharskyana, gibt es auf meinem Blog:
Das Thema: Bienen, Insekten & Co ist so wichtig …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.