Kaninchen-Garten oder Meerschweinchen-Wiese

Auch auf dem Balkon kannst du für deine Kaninchen oder Meerschweinchen einen Balkon-Garten oder eine kleine Wiese im Topf oder Kübel anlegen. Deine Lieblinge werden sich sicher über das frische Grünfutter freuen.

Nicht nur für uns Menschen ist eine gesunde und gute Ernährung wichtig, sondern auch für unsere Tiere. Je gesünder und besser die Nahrung für deine Tiere, um so besser geht es ihnen!

Du benötigst auch gar nicht viel Platz und kannst das ganze Jahr für selbst gezogenes Frischfutter sorgen, denn in den Wintermonaten lässt sich das Grünfutter auch in deiner Wohnung auf der Fensterbank selbst ziehen. Somit hast du das ganze Jahr über stets frisches, nahrhaftes Futter für deine Lieblinge. Einfach regelmäßig in Töpfen oder Schalen, Samen auf dem Balkon oder der Fensterbank aussäen und deinen Lieblingen in den Stall stellen, wenn es genügend gewachsen ist. Wenn du nach und nach immer wieder neu aussäst, hast du stets gesundes Grünfutter zur Hand.

Kaninchen-Garten
Abb. & Produktbeschreibung © Kiepenkerl – Kiepenkerl Kaninchengarten

GrünfutterEine speziell auf die Vorlieben von Kaninchen abgestimmte Mischung frischen Grünfutters. Durch eine regelmäßige Aussaat in Schalen oder Töpfen auf der Fensterbank kann den geliebten Haustieren so auch in Wohnungen ohne Garten eine attraktive Ergänzung zum Trockenfutter geboten werden. Im Sommer kann die Anzucht auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten erfolgen. Höhe ca. 20 cm. Aussaat: ganzjährig.

Tipps: Geerntet wird ab 10 cm Höhe. Säen Sie in Sätzen aus, damit immer genügend Vorrat zur Verfügung steht.

Aussaattermin: zu jeder Jahreszeit *Säabstand: gründlich gießen * Keimtemperatur (= Bodentemperatur): 15 bis 20 °C * Lebenszyklus: einjährig * Wuchshöhe: ca. 20 cm

Kiepenkerl Kaninchengarten


Kaninchen wie auch Meerschweinchen lieben aber auch Petersilie, die Blätter vom Kohlrabi wie auch das Grün von den Möhren. Wenn ihr diese Pflanzen auf eurem Balkon zieht, verwöhnt eure Lieblinge mit diesen Dingen und schmeißt die „Abfälle“ nicht weg. Gesünder kann eine Nahrung nicht sein, sofern du bei deinen Pflanzen keine Chemie verwendest!

Auf keinen Fall solltest du Kohlrabi-Blätter oder Möhrengrün von Lebensmitteln aus dem Supermarkt verfüttern. Diese sind voll mit Chemie und schaden deinen Tieren!


Meerschweinchen-Wiese
Abb. & Produktbeschreibung © Kiepenkerl – Kiepenkerl Meerschweinchenwiese

Meerschweinchen-Wiese, einjährig

Inhalt: reicht für ca. 3-5qm (1 Portion)  

Speziell für Meerschweinchen geeignete vitaminreiche Grünfuttermischung.

Gedeiht im Balkonkasten oder ganzjährig auf der Fensterbank. Höhe ca. 20 cm. Eine ausgewogene Mischung von Vitaminen und Mineralstoffen ist für die optimale Ernährung von Heimtieren besonders wichtig.

Neben dem Trockenfutter bietet diese Grünpflanzenmischung mit zahlreichen Kräutern den Meerschweinchen abwechslungsreiches und gesundes Grünfutter. Frische Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe fördern das Wohlbefinden und die Gesundheit der Tiere.

Im Winter gedeiht der Aufwuchs auf der Fensterbank, in der frostfreien Zeit draußen in Schalen, Balkonkästen oder Gefäßen auf der Terrasse und im Garten. Mit der eigenen Anzucht erzielen Sie ein schadstofffreies Zusatzfutter für gesunde aktive Tiere, und zwar rund ums Jahr.

Kiepenkerl Meerschweinchenwiese

Kleiner Tipp am Rande: für Meerschweinchen ist z. B. Pinienrinde mit einer Körnung von 7 – 15mm ein ganz toller Boden, statt Späne etc. Wir hatten früher auch immer Meerschweinchen und der Boden mit Pinienrinde hat ihnen so gut getan. Wichtig ist aber, wenn du Pinienrinde verwendest, dass dieser erst „abtrocknen“ muss, also nicht frisch aus dem Sack in den Stall geben. „Dunkler“ Boden ist für Meerschweinchen ideal, sie fühlen sich einfach wohler. Probiert es aus!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.